Consulting - Coaching - Training
Consulting - Coaching - Training

Themen

Agile Softwareentwicklung

Ziel agiler Softwareentwicklung ist es, den Softwareentwicklungsprozess flexibel und schlank zu gestalten. Im Mittelpunkt steht die Bereitstellung einer lauffähigen Produktfunktionalität innerhalb weniger Wochen.

 

Als freiberuflicher Scrum Master und Agile Coach begleite ich Teams auf ihrem Weg zu einer besseren Performance.

Als Product Owner liegt mein Fokus auf der Produktvision / Roadmap, Backlog-Erstellung / Priorisierung sowie der Projektsteuerung.

Scrum

Eine Möglichkeit, Software agil zu entwickeln, ist Scrum.

Scrum wird seit den frühen 1990er Jahren als Prozess-Framework bei der Entwicklung komplexer Software-Produkte eingesetzt und wurde von Ken Schwaber und Jeff Sutherland entwickelt

Die konsequente Anwendung des Frameworks führt dazu, dass Risiken früh erkannt und minimiert werden können.

Scrum wird durch einen Satz von Rollen, Ereignissen, Artefakten und Regeln  definiert, die ein Team befähigen, Produkt-Funktionalitäten innerhalb einer fixen Zeitspanne von maximal 4 Wochen zu liefern.

Im Scrum Guide sind die Komponenten des Frameworks definiert. Jede im Scrum Guide beschriebene Komponente dient einem spezifischen Zweck und ist unentbehrlich für den Einsatz von Scrum und dessen Erfolg.
 

Der Scrum Guide kann hier heruntergeladen werden: http://www.scrumguides.org

Agile Prinzipien

Agile Prinzipien

Weitere Informationen finden sich im Agilen Manifest: 
http://agilemanifesto.org/iso/de/

Sie möchten mehr erfahren?

Nutzen Sie mein Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Britta Ollrogge